Sie sind hier: Startseite » Trauung

Trauung:


Sie trauen sich - wir trauen Sie

Zu einem Traugottesdienst, der nach der standesamtlichen Eheschließung gefeiert wird, gehören Gebete, Bibeltexte, eine Ansprache, Lieder und andere musikalische Beiträge.

Im Zentrum steht Gottes Segen, der für den gemeinsamen Lebensweg zugesprochen wird.

Das Paar bekennt sich vor Gott und vor der christlichen Gemeinde zu seiner Ehe.

Dies geschieht, indem beide Partner die ihnen gestellte Traufrage bejahen:

"Willst du diese/n (Name), den/die Gott dir anvertraut, als deine/n Ehefrau/Ehemann lieben und ehren und die Ehe mit ihr / ihm nach Gottes Gebot und Verheißung führen - in guten und in bösen Tagen - bis der Tod euch scheidet, so antworte: Ja, mit Gottes Hilfe."

Es ist auch möglich, dass sich die Partner das Eheversprechen gegenseitig zusprechen:

"Ich nehme dich als meine Ehefrau/meinen Ehemann aus Gottes Hand. Ich will dich lieben und achten, dir vertrauen und treu sein. Ich will dir helfen und für dich sorgen, will dir vergeben, wie Gott uns vergibt. Ich will zusammen mit dir Gott und den Menschen dienen. Solange wir leben. Dazu helfe mir Gott."


Trauung

Wenn Sie Interesse an einer Trauung haben, wenden Sie sich an:

Pfarrer Alexander Wieckowski
Domplatz 9
04808 Wurzen
Tel.: 03425-905016 (am besten erreichbar zwischen 8.00 und 9.00 Uhr)

Ein Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich.



Inhalt und Titelbild: Amt für Gemeindedienst beim Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig